• Start >
  • SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
Magdeburg 89 - Fotografien von Dieter Müller

Ausstellungseröffnung:
Dienstag, 16. September 2014, 13:00 Uhr, Landtagsgebäude Foyer Flur A1

 
Rüdiger Erben (Foto: Bodo Gebhardt)

01.09.2014 – Pressemitteilung

Bei einem Besuch der Landesrettungsschule der DRK- und ASB-Landesverbände in Halle, bei dem es vorrangig um die Umsetzung des Notfallsanitätergesetzes des Bundes in Sachsen-Anhalt ging, forderte der SPD-Innenpolitiker Rüdiger Erben ein Umdenken in der Landesregierung und eine zügige Weichenstellung. Während in anderen Bundesländern ab heute die neuen Notfallsanitäter ausgebildet werden, fehlen in Sachsen-Anhalt eine ganze Reihe rechtlicher und finanzieller Rahmenbedingungen. Weiter…

Logo Nahverkehrsgesellschaft Sachsen-Anhalt (NASA)

27.08.2014 – Pressemitteilung

Die Nahverkehrsgesellschaft Sachsen-Anhalt (NASA) hat die Schließung dreier Bahnstrecken im Land bekanntgegeben. "Die Schließung der Bahnlinien ist für die demografische, kulturelle und touristische Entwicklung unseres Landes fatal. Bereits bestehende Tendenzen werden damit noch verschärft", erklärte Holger Hövelmann, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion. Weiter…

Warnschild Eichenprozessionsspinner (Foto: Wusel007)

26.08.2014 – Pressemitteilung

Der Eichenprozessionsspinner ist weiter auf dem Vormarsch. Die Raupen gefährden durch Kahlfraß die Eichenbestände und können zudem beim Menschen gesundheitliche Schäden verursachen. Die SPD-Landtagsfraktion fordert daher einen ressortübergreifenden Maßnahmenplan gegen die weitere Ausbreitung dieses Schädlings und plant, in der kommenden Landtagssitzung einen entsprechenden Antrag einzubringen. Weiter…

Andreas Steppuhn (Foto: Bodo Gebhardt)

08.08.2014 – Pressemitteilung

Der SPD-Arbeitsmarktpolitiker Andreas Steppuhn bedauert die Ankündigung, dass die "Bürgerarbeit" auslaufen soll: "Das Modell der Bürgerarbeit war und ist in Sachsen-Anhalt, aber auch in Ostdeutschland ein Instrument, das maßgeblich zur Integration von langzeitarbeitslosen Menschen auf dem Arbeitsmarkt und zur sozialen Teilhabe beigetragen hat. Jetzt kommt es darauf an, sich für ein Nachfolgemodell einzusetzen. Die Ministerpräsidenten der ostdeutschen Länder sind gefordert, sich gemeinsam für die arbeitsmarktpolitischen Interessen ihrer Länder zu engagieren." Weiter…

Katrin Budde (© Volksstimme)

Sommerinterviews mit der SPD-Fraktionsvorsitzenden Katrin Budde

05.08.2014
Mitteldeutsche Zeitung: www.mz-web.de

30.07.2014
Volksstimme: www.volksstimme.de

22.07.2014
Mitteldeutscher Rundfunk: www.mdr.de

Thomas Felke (Foto: Bodo Gebhardt)

22.07.2014 – Pressemitteilung

Die lokalen, privaten Rundfunkanbieter sind ein wichtiger Teil der sachsen-anhaltischen Medienlandschaft. Thomas Felke, medienpolitischer Sprecher der Fraktion: „CDU und SPD hatten sich darauf verständigt, den privaten Rundfunkanbietern mehr Werbemöglichkeiten zu eröffnen. Einen Beitrag dazu kann die Landesregierung leisten, indem sie geeignete Maßnahmen ergreift, um die wirtschaftliche Basis der privaten Rundfunkanbieter im Land nachhaltig zu unterstützen." Weiter…