Bundesweiter Vorlesetag 2014

Katrin Budde las am 19. November in der AWO-Kindertagesstätte "Kleiner Rabe" in Magdeburg.

Katrin Budde las am 19. November in der AWO-Kindertagesstätte "Kleiner Rabe" in Magdeburg.

Kultusminister Stephan Dorgerloh und Petra Grimm-Benne lassen am 21. November in Sachsendorf.

Kultusminister Stephan Dorgerloh und Petra Grimm-Benne lassen am 21. November in Sachsendorf.

Rüdiger Erben las am 21. November in der Grundschule Teuchern.

Rüdiger Erben las am 21. November in der Grundschule Teuchern.

Ministerin Angela Kolb las am 21. November vor Grundschülerinnen und Grundschülern im Gleimhaus in Halberstadt.

Ministerin Angela Kolb las am 21. November vor Grundschülerinnen und Grundschülern im Gleimhaus in Halberstadt.

Holger Hövelmann las u.a. am 24. November in der Grundschule Waldstraße in Roßlau.

Holger Hövelmann las u.a. am 24. November in der Grundschule Waldstraße in Roßlau.

Andreas Steppuhn las am 24. November im Montessori Kinderhaus in Quedlinburg.

Andreas Steppuhn las am 24. November im Montessori Kinderhaus in Quedlinburg.

Ronald Mormann las am 25. November in der Grundschule Könnern.

Ronald Mormann las am 25. November in der Grundschule Könnern.

Ralf Bergmann las am 26. November in der integrativen Kindertagesstätte "Villa Spatzennest" in Hohenberg-Krusemark

Ralf Bergmann las am 26. November in der integrativen Kindertagesstätte "Villa Spatzennest" in Hohenberg-Krusemark

 
Mit einer Festveranstaltung im Landtag von Sachsen-Anhalt hat die SPD-Fraktion am 9. Oktober 2014 an die Friedliche Revolution vor 25 Jahren erinnert. Rund 150 Gäste waren der Einladung gefolgt.
„Die Friedliche Revolution ist ganz eng verknüpft mit der Geschichte dieses Hauses als Parlament. Ohne die eine gäbe es das andere nicht. … Wir Ostdeutschen haben uns selbst befreit. Wir haben uns Freiheit und Demokratie selbst erkämpft. Das ist unsere historische Leistung“, sagte die Fraktionsvorsitzende Katrin Budde in ihrem Festvortrag.

 

 

Am 3. Oktober 2014 öffnete der Landtag seine Türen für interessierte Bürgerinnen und Bürger und stieß damit auf ein überwältigendes Interesse.

 

Am 16. September 2014 feierte die SPD-Landtagsfraktion ihr traditionelles Sommer- und Pressefest im Magdeburger Forum Gestaltung mit vielen Gästen aus Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, Kultur und Medien. Herrliches Sommerwetter, gutes Essen und Trinken, musikalische Umrahmung durch Martin Müller (Akkordeon) und Voices Only gaben einen guten Rahmen für einen unterhaltsamen Abend…

 

Im Beisein des Fotografen Dieter Müller und vieler Gäste eröffnete die Fraktionsvorsitzende Katrin Budde am 16. September 2014 die Ausstellung "Magdeburg 89", die noch bis zum 12. Dezember im Landtag zu sehen ist.

 

Das Rennen zwischen den Achtern der beiden sachsen-anhaltischen Ruderhochburgen, Magdeburg und Halle, hat eine lange Tradition. Die inzwischen 24. Auflage fand am Sonntag, dem 14. September 2014, an der Trogbrücke Hohenwarte statt. Eine besondere Abrundung waren in jedem Jahr die verschiedenen Prominentenachter, in denen Vertreter aus Wirtschaft, Regierung und öffentlichem Leben die Riemen kreuzten. Seit 2010 ist auch das – natürlich sportliche – Duell der Koalitionspartner ein fester Bestandteil des Rennens. An dieser Stelle noch einmal der Glückwunsch an die CDU...

 

Am 2. September 2014 haben Abgeordnete der Koalitionsfraktionen den Storchenhof Loburg besucht, um gemeinsam mit dem Förderverein über zwei Existenzsicherungsgutachten zur Erhaltung und Entwicklung des Storchenhofes zu beraten - darunter Rita Mittendorf, Jürgen Barth, Ralf Bermann und Matthias Graner. Vor der Beratung nahmen die Abgeordneten an der Auswilderung von vier Weißstörchen teil. Zur Pressemitteilung…

 

Das Allee-Center Magdeburg veranstaltete am 14. Mai 2014 eine Podiumsdiskussion zum Thema "Magdeburg auf dem Weg zur Kulturhauptstadt 2025 - Unsere Stadt in Europa" mit der SPD-Vorsitzenden Katrin Budde, der Centermanagerin Margeret Stange-Gläsner, Kultusminister Stephan Dorgerloh und Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper. Moderiert wurde die Gesprächsrunde von Jens-Uwe Jahns.

 

Gemeinsam mit dem City Carré Magdeburg präsentiert die SPD-Landtagsfraktion im Mai die Ausstellung "Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme", die die Geschichte Europas 20. Jahrhundert zwischen Freiheit und Tyrannei, zwischen Demokratie und Diktatur erzählt. Die Ausstellungseröffnung fand am 8. Mai 2014 statt.

 

Ein funktionierendes Energieversorgungssystem ist die Grundlage für eine moderne Industrienation. Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hatte am Dienstag, dem 29. April 2014, alle Abgeordneten des Landtags von Sachsen-Anhalt zu einem Informationsaustausch mit Experten über die Enrgiewende eingeladen.

 

Anlässlich des Internationalen Frauentages haben die SPD-Stadtratsfraktion und die SPD-Landtagsfraktion am 10. März 2014 zu einer Festveranstaltung ins Rathaus der Landeshauptstadt Magdeburg eingeladen. Rund 50 Frauen waren gekommen. Nach den Grußworten vom  Stadtfraktionsvorsitzenen Hans-Dieter Bromberg, Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper und von der SPD-Fraktions- und -Landesvorsitzenden Katrin Budde machte Iris Gleicke, die Ostbeauftragte der Bundesregierung, in ihrer Festrede deutlich, dass die Durchsetzung von Frauenrechten immer noch eine aktuelle Aufgabe ist. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung am Klavier von Frau Symko.

 

Auf Einladung des Arbeitskreises Finanzen und Infrastruktur fand am 10. März 2014 im Landtag eine Gesprächsrunde mit der Ostbeauftragten der Bundesregierung Iris Gleicke statt. Themen waren u.a. Bau/Stadtumbau, Wohnungswesen/Wohngeld und Verkehr.

 

Auf Einladung des Lenkungsgremiums des Standortnetzwerks CeChemNet tagten am 4. März 2014 rund 20 Vertreter der chemischen Industrie Ostdeutschlands in Schkopau. Thema: Industriepolitik für Ostdeutschland. Mit dabei waren die Fraktionsvorsitzende Katrin Budde und die Ostbeauftragte der Bundesregierung Iris Gleicke. Zur Pressemitteilung…

 

3. März 2014. Auch in diesem Jahr versammelten sich wieder unzählige Jecken zum KUKAKÖthener Rosenmontagsumzug. Wieder mit dabei: die Fraktionsvorsitzende Katrin Budde und der Köthener Landtagsabgeordnete Ronald Mormann.

 

Mitglieder der Arbeitskreise Finanzen und Infrastruktur sowie Wissenschaft und Wirtschaft, Europa und Medien besuchten im Rahmen der Hochschultour am Donnerstag, dem 20. Februar 2014, die Hochschule Anhalt in Köthen. Vormittags: Treffen mit den beiden Geschäftsführern der Studentenwerke Halle und Magdeburg; nachmittags: Rundgang durch die Hochschule.

 

30. Januar 2014. Aufgrund von Modernisierungsarbeiten im Landtagsgebäude am Domplatz musste ein Ausweichquartier für die Landtagssitzungen gefunden werden. Die Abgeordneten tagen von Januar bis Juni 2014 in der Johanniskirche.

 

Vom 17. bis 26. Januar findet in Berlin die Grüne Woche statt. Sachsen-Anhalt ist mit insgesamt 82 Unternehmen aus der Land- und Ernährungswirtschaft sowie des Tourismus auf der Messe vertreten. Zur Eröffnung am 17. Januar 2014 besuchte die Fraktionsvorsitzende Katrin Budde die Messe und informierte sich über die Präsentationen der sachsen-anhaltischen Aussteller.