Am 13. März 2016 wurde in Sachsen-Anhalt zum siebenten Mal gewählt.
Nach dem amtlichen Endergebnis bekam die SPD-Fraktion 10,6 Prozent der Parteienstimmen der Wählerinnen und Wähler und errang 11 Abgeordnetenmandate. 

Für nähere Informationen zu den einzelnen Abgeordneten der SPD-Fraktion klicken Sie bitte auf den entsprechenden Namen.

Petra Grimm-Benne und Jörg Felgner haben nach ihrer Berufung zur Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration bzw. zum Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung ihren Verzicht auf das Landtagsmandat erklärt. Nachgerückt in die Fraktion sind Dr. Falko Grube und zunächst Nadine Hampel, die im August ihren Mandatsverzicht bekannt gab. Für sie rückte Dr. Verena Späthe nach.

 

Jürgen Barth (© Susie Knoll)

Jürgen Barth
Wahlkreis 2: Gardelegen-Klötze

Katrin Budde (© Susie Knoll)

Katrin Budde
Wahlkreis 13: Magdeburg IV

Rüdiger Erben (© Susie Knoll)

Rüdiger Erben
Wahlkreis 43: Weißenfels

Dr. Falko Grube (© Susie Knoll)

Dr. Falko Grube
Wahlkreis 11: Magdeburg II

Holger Hövelmann (© Susie Knoll)

Holger Hövelmann
Wahlkreis 27: Dessau-Roßlau-Wittenberg

Prof. Dr. Angela Kolb-Janssen (© Susie Knoll)

Prof. Dr. Angela Kolb-Janssen
Wahlkreis 28: Wolfen

Dr. Katja Pähle (© Susie Knoll)

Dr. Katja Pähle
Wahlkreis 36: Halle (Saale) II

Silke Schindler (© Susie Knoll)

Silke Schindler
Wahlkreis 20: Wanzleben

Dr. Andreas Schmidt (© Susie Knoll)

Dr. Andreas Schmidt
Wahlkreis 38: Halle (Saale) IV

Dr. Verena Späthe (© Susie Knoll)

Dr. Verena Späthe
Wahlkreis 39: Merseburg

Andreas Steppuhn (© Susie Knoll)

Andreas Steppuhn
Wahlkreis 30: Quedlinburg