11.05.2017

Ausstellungseröffnung

Magdeburg-Impressionen – Werke von Ramani Narayan


Die SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt setzt ihre Reihe "Kunst kommt in die Gänge" fort und zeigt die Ausstellung Magdeburg-Impressionen. Präsentiert werden abstrakte, figurative und gegenständliche Bilder des Künstlers Ramani Narayan.

Ramani Narayan, 1962 in Indien geboren, kam Ende 2013 nach Deutschland. Er lebt in Haselhorst in der Altmark und erkundet seither die neue Heimat. Seit Mai 2015 betreibt er zusammen mit seiner Frau erfolgreich die "Galerie Haselhorst" und zeigt neben eigenen Arbeiten dort auch Werke von nationalen und internationalen Künstlern.

Er lasse sich spontan von der Natur inspirieren, sagt er, und drückt sich in erster Linie abstrakt aus. Seine Absicht ist es nicht, soziale, politische, moralische Botschaften zu vermitteln, sondern, dass seine Kunst für sich selbst spricht und die Betrachter sich selbst eine Meinung bilden können.

Die jetzt in Magdeburg gezeigten Bilder sind extra für diese Ausstellung entstanden und wurden mit Pastellkreide auf Papier gemalt.

 

Zur Eröffnung der Ausstellung sind alle interessierten Menschen herzlich eingeladen:

am Dienstag, dem 6. Juni 2017, um 13:00 Uhr
im Landtag von Sachsen-Anhalt, Domplatz 6–9, 39104 Magdeburg.

Ramani Narayan: Impressionen I
Ramani Narayan: Impressionen I

Zurück