• Start >
  • SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt - Aktuelles

 

Fraktion vor Ort im Landkreis Stendal

Reinhard-Höppner-Engagementspreis

Video: Die SPD-Landtagsfraktion stellt sich vor

Die Abgeordneten der SPD-Landtagsfraktion stellen sich in einem kurzen Video vor.

Ausstellung vom 16. Januar bis 19. März 2019

 

 

16.01.2019 – Newsletter Nr. 1/2019

Prof. Dr. Angela Kolb-Janssen (Foto: Susie Knoll 2015)

15.01.2019 – Schulsozialarbeit

Heute hat das Bündnis "Schulsozialarbeit dauerhaft verankern" mit seiner landesweiten Unterschriftenaktion begonnen. Ziel des Bündnisses ist ein dauerhaftes Landesprogramm Schulsozialarbeit für die Zeit nach 2021. SPD-Bildungspolitikerin Angela Kolb-Janssen: Wir können nicht mehr auf Schulsozialarbeit verzichten. Schulsozialarbeiter sind wichtige Brückenbauer zwischen Schülern, Lehrkräften, Eltern und Jugendhilfe und arbeiten präventiv, um Schulverweigerung zu verhindern. Zur Pressemitteilung…

Rüdiger Erben (Foto: Susie Knoll 2015)

 15.01.2019 – AfD-Beobachtung

Rüdiger Erben, innenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion begrüßt die angekündigten bundesweiten Maßnahmen des Verfassungsschutzes gegen die AfD. Das ist der richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt. Gegen Gefahren von rechts für den Rechtsstaat und für eine freie Gesellschaft müssen wir die Instrumente der wehrhaften Demokratie entschlossen nutzen. Zur Pressemitteilung…

Geologischer Garten Halle (Foto: Jwaller / wikimedia commons)

09.01.2019 – Finanzausschuss

Gute Nachrichten für den Studienstandort Halle: Die Institute für Chemie und Geobotanik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg werden für mehr als 42 Mio. Euro saniert und erweitert. Der Finanzausschuss hat heute die Mittel dafür freigegeben. Ein guter Tag für die Stadt und die Universität, freuen sich die Hallenser Abgeordneten Dr. Andreas Schmidt und Dr. Katja Pähle. Zur Pressemitteilung …

 

19.12.2018 – Newsletter Nr. 29/2018

Andreas Steppuhn

19.12.2018 – Rentenungerechtigkeit

Es sei endlich an der Zeit, die Rentenungerechtigkeit für die in der ehemaligen DDR geschiedenen Frauen zu beseitigen. Das erklärte der rentenpolitische Sprecher Andreas Steppuhn im Landtag. "Wir Sozialdemokraten setzen darauf, dass es im Rahmen der Ausgestaltung des Härtefallfonds, der momentan Berlin verhandelt wird, zu einer Lösung kommen wird. Deshalb ist es gut, dass Sachsen-Anhalt hierzu einen gemeinsamen Antrag mehrerer Bundesländer unterstützt." Zur Pressemitteilung…

Dr. Katja Pähle

19.12.2018 – Aktuelle Debatte

Dr. Katja Pähle in der Aktuellen Debatte zur Schulgeldfreiheit für Erzieher- und Gesundheitsberufe: "Jedes Hemmnis, das dazu führt, dass Interessenten die Ausbildung nicht aufnehmen und andere Wege gehen, ist ein Hemmnis zu viel. Ganz oben steht dabei das Schulgeld. Dass junge Menschen, statt eine Ausbildungsvergütung zu bekommen, auch noch Geld mitbringen müssen, ist ein schwerer Nachteil für die Fachkräftesicherung im Land." Deshalb müsse die Schulgeldfreiheit für alle Gesundheitsfachberufe sowie für Erzieherinnen und Erzieher kommen. Zur Pressemitteilung…

Dr. Katja Pähle (Foto: Susie Knoll 20159
18.12.2018 – Landeshaushalt 2019
Die SPD-Fraktionsvorsitzende Katja Pähle hat eine positive Bilanz der Haushaltsberatungen gezogen.Der Haushalt bringe zahlreiche praktische Verbesserungen für die Menschen in Sachsen-Anhalt, sagte sie und nannte insbesondere die Absicherung von tariflicher Bezahlung und Tariferhöhungen im Haushalt, zusätzliche 40 Millionen Euro für die Kommunen, neue Perspektiven für Schulsozialarbeit und pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, umfangreiche Investitionen in Krankenhäuser sowie die gestiegenen Aufwendungen für die frühkindliche Bildung nach dem neuen KiFöG. Zur Pressemitteilung…