• Start >
  • SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt - Aktuelles

Fraktion vor Ort im Saalekreis

Girls'Day – Zukunftstag für Mädchen

Reinhard-Höppner-Engagementspreis

Video: Die SPD-Landtagsfraktion stellt sich vor

Die Abgeordneten der SPD-Landtagsfraktion stellen sich in einem kurzen Video vor.

Ausstellung vom 16. Januar bis 19. März 2019

 

 

20.02.2019 – Newsletter Nr. 4/2019

18.02.2019 – Kampfmittelbeseitigungsdienst

Am Freitagvormittag besuchten die Abgeordneten Rüdiger Erben und Jürgen Barth den Standort des Kampfmittelbeseitigungsdienstes Sachsen-Anhalt im Gardelegener Ortsteil Hottendorf. Dort wurden sie vom Leitenden Kriminaldirektor Peter Reisse und seinen Mitarbeitern über die aktuellen Herausforderungen bei der Kampfmittelräumung im Land informiert und mit dessen technischen Möglichkeiten bei der Unschädlichmachung der Kampfmittel vertraut gemacht. Anlass und Schwerpunkt des Besuches der Abgeordneten war die weiterhin hohe Kampfmittelbelastung vieler Wälder in Sachsen-Anhalt. Zur Pressemitteilung…

 

05.02.2019 – Newsletter Nr. 3/2019

Fraktionsklausur in Tangermünde - Blick in den Sitzungsraum

05.02.2019 – Klausur

Die SPD-Landtagsfraktion hat bei einer zweitägigen Klausurtagung in Tangermünde gemeinsam mit den sozialdemokratischen Mitgliedern der Landesregierung über politische Schwerpunkte im Jahr 2019 beraten. "Für dieses Jahr haben wir uns ehrgeizige, aber realistische Projekte vorgenommen – im Interesse der Menschen in Sachsen-Anhalt und mit einem klaren sozialdemokratischen Profil", sagte die Fraktionsvorsitzende Katja Pähle nach der Beratung. Zur Pressemitteilung…

 

01.02.2019 – Newsletter Nr. 2/2019

Rüdiger Erben

01.02.2019 – Aktuelle Debatte

Rüdiger Erben in der von der AfD beantragten Debatte über die "Verrohung der politischen Auseinandersetzung": "Jeder kann beim Verfassungsschutz schwarz auf weiß nachlesen, wie Sie es mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung halten – oder besser gesagt nicht halten. Bezeichnenderweise kommt Sachsen-Anhalt prominent vor." Zur Pressemitteilung…

Dr. Verena Späthe

31.01.2019 – Schulgeldfreiheit

Der Landtag hat die Schulgeldfreiheit für Erzieher- und Gesundheitsberufe beschlossen. Verena Späthe: "Das Schulgeld für die Erzieher- und Gesundheitsberufe so schnell wie möglich abzuschaffen, ist eine Frage der Gerechtigkeit. In Zeiten des Fachkräftemangels ist es jungen Menschen nur noch schwer verständlich zu machen, warum sie für ihre Ausbildung zahlen sollen und keine Vergütung erhalten." Zur Pressemitteilung…

Andreas Steppuhn

31.01.2019 – Weiterbildung

Der Landtag hat heute über die Weiterentwicklung des Bildungsfreistellungsgesetzes diskutiert. Andreas Steppuhn meint, dass eine verstärkte politische Bildung und gesellschaftspolitische Debatte notwendig ist. "Es kann nicht schaden, im Rahmen von Weiterbildungsmaßnahmen mehr über die Grundlagen unserer Verfassungen in Bund und Land zu erfahren, sich mit den Aufgaben von Parlamenten und Institutionen zu befassen. Sich damit zu beschäftigen, was der Nationalsozialismus angerichtet hat, dass Europa uns über Jahrzehnte Frieden und Freiheit gebracht hat – all das könnte Bestandteil von politischer Bildung in einem modernen Weiterbildungsgesetz sein." Zur Pressemitteilung…

Die Fraktionsvorsitzende Dr. Katja Pähle (2.v.r.) begrüßt die Gäste des Fachgesprächs - mit Ronald Mormann, Rüdiger Erben und Silke Schindler (v.l.)

29.01.2019 – Diskussion mit Bürgerinitiativen

Bei der Diskussion mit Vertreterinnen und Vertretern von Bürgerinitiativen und Verbänden aus ganz Sachsen-Anhalt über die Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen am Montagabend fand das Ziel einer völligen Abschaffung der Anliegerbeiträge einhellige Unterstützung. Einigkeit bestand auch darin, dass es keine Kann-Bestimmung geben darf. Weiterführende Infos…