Bildergalerie 2019

"Kunst kommt in die Gänge" – am Dienstag, dem 3. September 2019, wurde unsere neue Ausstellung eröffnet, die bis Ende Oktober zu sehen ist. Unter dem Titel "112 Träume hinterm Blauen Haus" zeigen wir Aquarelle auf Pflanzenseide und Acrylbilder von Christiane Knüppel aus Hettstedt. In ihrer Begrüßung sieht Angela Kolb-Janssen in den farbenprächtigen Arbeiten von Christiane Knüppel Gemeinsamkeiten zur großen Künstlerin Frida Kahlo. Anschauen kann man sich die Ausstellung werktags von 8:00 bis 18:00 Uhr. Wir freuen uns auf viele Besucher.

 

Am Dienstag, dem 27. August 2019, fand im Anschluss an die Fraktionssitzung das traditionelle Presse- und Sommerfest der Fraktion im Magdeburger Restaurant Hoflieferant in unmittelbarer Nähe zum Landtag und zum Dom statt. Bei schönstem Sommerwetter fanden sich rund 200 Gäste aus Politik, Verbänden, Vereinen, den Gewerkschaften und der Wirtschaft sowie den Medien aus dem ganzen Land ein. Für alle Beteiligten war es ein interessanter Abend mit guten Gesprächen bei einem rustikalen Grillbuffet und kühlen Getränken. Vielen Dank an das Team vom Hoflieferanten und auch an Martin Müller, der mit seinem Akkordeon den Abend wieder musikalisch begleitet hat.

 

Am Montag, dem 19. und Dienstag, dem 20. August 2019, trafen sich die Fraktionsmitglieder zur halbjährlichen Klausur - diesmal im Schloss Mansfeld im Landkreis Mansfeld-Südharz. Im Vorfeld der Sitzung standen wieder mehrere Vor-Ort-Termine und am Montagabend ein öffentliches Bürgergespräch auf dem Programm. Mehr dazu...

 

Am Dienstag, dem 11. Juni 2019, haben wir im Rahmen unserer Reihe "Kunst kommt in die Gänge" unsere neue Ausstellung eröffnet. Bis Ende August zeigen wir Bilder von Sergej Berger alias Mamontoff unter dem Titel "Auf den zweiten Blick". Der Künstler gibt Einblicke in seine Arbeiten, seine Entwicklung, sein Seelenleben: mal froh, mal melancholisch, mal bunt, mal düster, mal modern, mal klassisch. Die ausgestellten Gemälde sind exemplarisch für die Schaffensbreite Mamontoffs. Anschauen kann man sich die Ausstellung werktags von 8:00 bis 18:00 Uhr. Wir freuen uns auf viele Besucher.

 

Ziel des auswärtigen Fraktionstages am Dienstag, dem 14. Mai 2019 war Zerbst im Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Nach mehreren Vor-Ort-Terminen und einer Fraktionssitzung im AWO-Seniorenzentrum stand abends wieder ein öffentliches Bürgergespräch auf dem Programm. Mehr dazu...

 

Jährlich findet der bundesweite Zukunftstag für Mädchen zur Berufsorientierung statt - der Girls'Day. An diesem Tag öffnen Unternehmen, Betriebe, Institutionen und Hochschulen ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse, um ihnen Einblicke in verschiedene Ausbildungsberufe und Studiengänge zu geben. Auch die SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt beteiligt sich an dieser Aktion und hat 18 jungen Mädchen von der 5. bis zur 10. Klasse am Donnerstag, dem 28. März 2019, Einblicke in die politische Arbeit gegeben. Mehr dazu…

 

Am Dienstag, dem 26. März 2019, eröffnete Falko Grube die zweite Ausstellung im Jahr 2019. Zahlreiche Gäste waren erschienen. Bis Anfang Juni zeigt die SPD-Fraktion unter dem Titel "REGIO trifft MARE" farbenprächtige Bilder des Magdeburger Autodidakten Ernst Vogel mit regionalen und maritimen Motiven. Mehr vom Künstler: farbe53.sitew.com

 

Am Dienstag, dem 19. März 2019 war die SPD-Fraktion wieder im Land unterwegs - diesmal im Saalekreis. Mehrere Vor-Ort-Termine auf dem Programm, nachmittags eine Fraktionssitzung und abends ein gut besuchtes öffentliches Bürgergespräch in den Räumlicheiten der Volkssolidarität Saale-Kyffhäuser in Querfurt. Mehr dazu...

 

Die SPD-Fraktion ist am 4. und 5. Februar 2019 zu einer Klausurtagung in Tangermünde zusammengekommen. Der Aufenthalt der elf Abgeordneten beschränkte sich nicht nur auf die Tagung: Montagvormittag standen mehrere Besuchstermine auf dem Programm, Montagabend ein gut besuchtes öffentliches Bürgergespräch in der Alten Brauerei/SCHULZENS. Mehr dazu...

 

Am Dienstag, dem 15. Januar 2019, wurde im Beisein des Zerbster Künstlers Klaus Fezer und zahlreicher Gäste die erste Ausstellung des neuen Jahres eröffnet. Unter dem Titel "Augen-Blicke in der Malerei" präsentiert die SPD-Fraktion Bilder aus der jüngeren Schaffensperiode Fezers, der seine eigene Formsprache entwickelt hat, in der bildnerische Inhalte visionär überhöht bzw. grotesk verfremdet werden. Zu sehen sind Genrebilder, in denen er sich mit dem Denken und Fühlen der Menschen auseinandersetzt. Mehr vom Künstler: www.galerie-fezer.de