19.03.2015

Equal Pay Day

Hampel: Ungleichheit beenden – Gleiche Bezahlung von Frauen und Männern


Seit 2008 wird in Deutschland der Equal Pay Day begangen. Der Aktionstag soll auf die bestehenden Entgeltunterschiede zwischen Frauen und Männern und deren Ursachen aufmerksam machen. Er markiert den Tag, an dem Frauen genauso viel Geld verdient haben, wie Männer bereits am 31. Dezember des Vorjahres. In diesem Jahr fällt er auf den 20. März. "Der Frühlingsanfang markiert in diesem Jahr den Tag für Frauen, an dem sie im Vergleich zu Männern für ihre Arbeit auch entlohnt werden", sagte Nadine Hampel, gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion. "Statistisch gesehen haben sie bisher umsonst gearbeitet."

Hampel schloss sich der Forderung des diesjährigen Equal Pay Day nach mehr Transparenz und einem Entgeltgleichheitsgesetz an. "Manuela Schwesig hat dazu gute Vorschläge gemacht“, so Hampel. „Bei diesem eindeutigen Befund in der Entlohnung braucht es einfach klare gesetzliche Vorgaben."

Zurück