25.04.2018

Leitbild "Landwirtschaft 2030"

Barth: Veröffentlichung des Leitbildes "Landwirtschaft 2030" ist ein Fehler


Ministerin Prof. Dr. Dalbert hat das unter Federführung des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Energie erarbeitete Leitbild "Landwirtschaft 2030" vorgestellt. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Jürgen Barth:

"Das Leitbild 'Landwirtschaft 2030' wird von den führenden landwirtschaftlichen Verbänden im Land abgelehnt. Auch die SPD trägt es in dieser Fassung nicht mit. Wir haben die Ministerin gebeten, auf die Verbände zu zugehen und ein gemeinsames Leitbild zu entwerfen. Wir können insofern nur mit Unverständnis zur Kenntnis nehmen, dass sie dieses umstrittene Leitbild nun vorgestellt hat. Uns ist nicht klar, wessen Leitbild es sein soll – das der Landesregierung oder des Landes kann es nicht sein. Auch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie kann sich hinsichtlich zukünftiger Entscheidungen nicht darauf stützen. Es bedarf hier einer erheblichen Nacharbeit, um den Leitbildprozess zu einem vernünftigen Ende zu bringen. Die Ministerin soll auf die Verbände zugehen und mit ihnen gemeinsam nach einer tragfähigen Lösung suchen."

Zurück