08.03.2019

SPD-Landtagsfraktion lädt zum "Blaulichtempfang" ein

Schutz vor Wald- und Feldbränden steht im Mittelpunkt


Die SPD-Landtagsfraktion lässt eine Tradition wiederaufleben und lädt die Angehörigen von Feuerwehren, Hilfsorganisationen und Technischem Hilfswerk zu einem  Blaulichtempfang  in den Landtag von Sachsen-Anhalt ein. Er findet statt 

am Dienstag, dem 12. März 2019, um 18:00 Uhr
im Landtag von Sachsen-Anhalt - Restaurant
(Domplatz 6 - 9 in Magdeburg).

 

Das Jahr 2018 war in Sachsen-Anhalt ein Jahr von Wald- und Feldbränden in über Jahrzehnten nicht gekannten Ausmaßen. Die Defizite bei Vorbeugung und Bekämpfung der Vegetationsbrände traten im letzten Sommer deutlich zu Tage. Wir haben uns deshalb entschlossen, unseren Blaulichtempfang im Jahr 2019 unter das Motto "Besserer Schutz vor Wald- und Feldbränden" zu stellen. Dazu begrüßen Sie die Fraktionsvorsitzende Dr. Katja Pähle und der innenpolitische Sprecher Rüdiger Erben im Landtag.

Als Referent wird Brandrat Martin Voß, Leiter des Amtes für Brand- und Katastrophenschutz bei der Polizeidirektion Hannover, von seinen Erfahrungen bei der Bekämpfung der verheerenden Waldbrände in der schwedischen Provinz Dalarna berichten. Anschließend wird die SPD-Landtagsfraktion ihr Konzept für einen besseren Schutz vor Wald- und Feldbränden in Sachsen-Anhalt vorstellen.

Zur Teilnahme und zur Berichterstattung sind Medienvertreter herzlich eingeladen.

Zurück