25.04.2019

Zum Tod von Tilman Tögel

Pähle: Verlieren Demokraten der ersten Stunde und überzeugten Europäer


Mit großer Betroffenheit hat die SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt die Nachricht vom Tod Tilman Tögels aufgenommen. Fraktionsvorsitzende Katja Pähle äußerte dazu: Mit Tilman Tögel verlieren wir nicht nur einen Demokraten der ersten Stunde, sondern auch einen überzeugten Europäer, der sich bis zuletzt für die europäische Idee eingesetzt hat. An beiden Verlusten trägt die SPD schwer.

Seit der Wendezeit hatte er sich als Sozialdemokrat für die Menschen in seinem Wahlkreis Stendal und im ganzen Land Sachsen-Anhalt engagiert. In dem Vierteljahrhundert, in dem er dem Landtag angehörte, hat er in vielfältigen Rollen viel bewegt und war ein Kollege, auf den man sich verlassen konnte. Der Elan, mit dem er sich unter anderem im Landtag und im Ausschuss der Regionen für sein Herzensthema Europa einsetzte, muss uns allen Vorbild sein.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten und sind in Gedanken bei seiner Familie, der wir unser herzliches Beileid aussprechen.

 

Tilman Tögel (1960 – 2019) war von der 1. bis zur 6. Legislaturperiode (1990 – 2016) Mitglied des Landtages von Sachsen-Anhalt und wirkte u.a. als Parlamentarischer Geschäftsführer, Mitglied des Ältestenrates, Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses und als Mitglied im Ausschuss der Regionen bei der Europäischen Union.

Zurück